DE | FR


Aktuell

Die Prüfungen 2020 werden auf November verschoben.   

  • Die neuen Termine sind hier ersichtlich. 
  • Die Einladung mit den detaillierten Prüfungsterminen wird spätestens Anfang Oktober 2020 zugestellt.
  • Die Entscheide über das Bestehen der Prüfung 2020 werden Ende Dezember 2020 zugestellt.

 Die Prüfungen 2021 finden wie geplant statt. 

  • Die Frist für die Anmeldung und für die Zahlung der Prüfungsgebühren bleiben unverändert Ende Oktober/Anfang November 2020.
  • Da infolge der Corona-Massnahmen einzelne Modul-Durchführungen verschoben werden mussten, können fehlende Kompetenznachweise bis zum 19. Dezember 2020 per Mail nachgereicht werden. Bedingung ist, dass die Anmelde- und Zahlungsfristen eingehalten werden. Die Fristen werden mit der Ausschreibung bekannt gegeben.
  • Repetentinnen und Repetenten der Prüfung 2020 erhalten bis 24. Januar 2021 Gelegenheit sich nachträglich zur Prüfung anzumelden.

Bundesbeiträge für Kurse, die auf eidgenössische Prüfungen vorbereiten

Informationen zu finanzielle Unterstützung erhalten Sie beim Staatssekretariat für Berufsbildung, Forschung und Innovation SBFI